Gratinierter Blattspinat-Knödel-Auflauf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 10.06.2016 521 kcal



Zutaten

für
340 g Blattspinat, TK
n. B. Salz und Pfeffer
200 ml Milch
200 g Sahneschmelzkäse
1 EL Mehlschwitze, klassisch, hell
1 Pck. Knödel (Mini-Knödel) oder selber rollen aus Kartoffelkloßteig von Hengelein
n. B. Schinkenwürfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Aufgetauten Blattspinat abtropfen lassen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Milch aufkochen, den Schmelzkäse zufügen und glatt rühren. Mehlschwitze einrühren und 1 Minute kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Spinat in die Auflaufform legen und die Knödel gut verteilt oben drauf geben.
Wer mag, gibt jetzt noch Schinkenwürfel drüber, danach die Käsesauce gleichmäßig drüber gießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 175 °C) ca. 30 Minuten backen.

Lässt sich in doppelter Menge auch super auf einem Backblech machen, reicht dann locker für 4 - 5 gute Esser.

Die Kcal von 521 pro Portion sind ohne die Schinkenwürfel berechnet, diese evtl noch dazurechnen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lau_Ri

War super lecker, ich habe noch ein paar Mozzarella Kugeln oben raus gelegt,vor allem ein super billiger sattmacher 😍

19.11.2017 15:35
Antworten