Braten
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Salat
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pasta mit Brokkoli, Lyoner und Sonnenblumenkernen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 09.06.2016



Zutaten

für
1 Pck. Spaghetti
150 g Lyoner
2 Handvoll Brokkoli, TK
2 Schalotte(n)
4 EL Olivenöl
1 Schuss Weißwein
n. B. Salz und Pfeffer
1 Handvoll Sonnenblumenkerne
1 Prise(n) Zucker
Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das ist ein Rezept, dass ich aus Zutatenmangel zubereitet habe.

Spaghetti nach Packungsangabe kochen. Schalotte schälen und in feine Scheiben schneiden.

Lyoner würfeln oder in Streifen schneiden und mit der Schalotte in etwas Olivenöl anbraten. Gefrorenen Brokkoli dazugeben und mit braten, bis er eine leichte Bräunung hat. Mit etwas Weißwein ablöschen und die Sonnenblumenkerne zugeben. Jetzt mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Ich tue gerne noch etwas Chili mit dran. Dann mit den Nudeln vermengen und servieren.

Mit frisch geriebenem Parmesan darüber schmeckt es noch besser. Also guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.