Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.05.2016
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 304 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2012
1.243 Beiträge (ø0,61/Tag)

Zutaten

150 g Kritharaki (Nudeln in Reisform)
2 EL Öl
Tomate(n)
100 g Knollensellerie
110 g Möhre(n)
100 g Lauch
50 g Lauchzwiebel(n)
Paprikaschote(n), grüne
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
10 g Petersilie, frisch
200 ml Gemüsebrühe
70 g Salami (Strolghino-Salami)
50 g Emmentaler, gerieben
Chilischote(n), rot, getrocknet
  Salz
  Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
  Paprikapulver, edelsüß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 510 kcal

Das gesamte Gemüse klein würfeln/schneiden. Die Chilikerne nicht verwenden.

Das Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Erst Sellerie, Möhren und Chili anbraten, dann Zwiebel und Knoblauch zugeben. Nun Paprika, Lauch und Lauchzwiebeln - zuletzt die Tomatenstücke und alles gut in der Pfanne umrühren.

Die Nudeln unterheben, die Brühe zugießen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Einmal aufkochen und bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Ist die Flüssigkeit von den Nudeln aufgenommen, die Hitze abstellen und final abschmecken.

Eine Auflaufform einfetten und den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Den Auflauf in die Form füllen, die fein geschnittene Petersilie drüber streuen und unterheben.
Die Salami in 14 dünne Scheiben schneiden und in den Auflauf stecken. Den Käse über den Auflauf streuen und die Form auf mittlerer Schiene für 15 Minuten in den Ofen schieben. Die Garzeit kann variieren.

Den überbackenen Auflauf auf Tellern anrichten, garnieren und servieren.

510 Kcal pro Portion.