Hähnchenfrikadellen à la Gabi

Hähnchenfrikadellen à la Gabi

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 27.05.2016



Zutaten

für
150 g Cashewkerne, geschält, ungesalzen, grob gehackt
500 g Hähnchenbrustfilet(s), in grobe Würfel geschnitten
4 Scheibe/n Toastbrot, entrindet, eingeweicht und ausgedrückt
1 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
2 EL Sojasauce, dunkel
3 TL Currypulver (Madras)
2 Ei(er)
Salz
50 g Butter, weich
40 g Butterschmalz zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 47 Minuten
Die Cashewkerne unter Wenden in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Hähnchenbrust, Toastbrot und Knoblauch durch einen Wolf (mittlere Scheibe) drehen. Cashewkerne, Schnittlauch, Sojasoße, Currypulver, Eier, Salz und Butter untermischen und hieraus 8 flache Frikadellen formen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und diese hierin auf jeder Seite 5 - 6 Min. braten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.