Backen
Frucht
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Torte à la Cuja Mara Split

für eine 26er Springform, ca. 16 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 08.06.2016



Zutaten

für
200 g Butterkeks(e)
100 g Schokolade, weiße
90 g Butter

Für die Creme:

500 g Joghurt, 3,5 %
600 g Frischkäse
10 Blätter Gelatine
1 Dose Pfirsich(e)
150 Puderzucker

Für den Guss:

3 Blatt Gelatine
300 ml Flüssigkeit z.B. Pfirsichsaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 40 Minuten
Zuerst die Springform mit Backpapier auskleiden.

Die Kekse fein mahlen und mit geschmolzener Butter und Schokolade zu einer homogenen Masse vermengen. Diese dann in die Springform geben und als Boden fest andrücken. Den Keksboden in den Kühlschrank stellen.

Die Gelatine für die Creme in kaltem Wasser auflösen.

Währenddessen den Joghurt, Puderzucker, etwas Saft der Dosenpfirsiche und Frischkäse zu einer glatten Masse verrühren. Die eingeweichte Gelatine nach Packungsbeilage kurz erhitzen und dann mit einer geringen Menge der Creme vermischen, dann unter den Rest unterrühren.

Alle Pfirsichhälften, bis auf 3 Stück, auf dem Keksboden verteilen (ich habe sie nicht klein geschnitten) und die Creme darübergeben. Alles glatt streichen und die Torte mindestens 2 Std. in den Kühlschrank stellen, bevor ihr den Guss darüber verteilt.

Die 3 Pfirsichhälften mit 300 ml Flüssigkeit und eingeweichter, schon verflüssigter Gelatine pürieren und dann auf die Torte geben (glättet sich eigentlich von alleine). Die Torte nochmal 2 Std. im Kühlschrank durchkühlen lassen.

für eine 26er Springform, ca. 16 Stücke

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LeonKochtWirklichSehrGuteRezepte

Sehr lecker, wenn man es richtig macht. Wirklich mit der Gelatine aufpassen, wenn man es falsch macht, wird es flüssig! Aber ansonsten sehr, sehr lecker!

26.10.2018 11:30
Antworten