Blanchieren
Festlich
Fingerfood
Fisch
Frühling
Gemüse
kalt
Snack
Sommer
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Grüner Spargel mit Lachs und Meerrettichfrischkäse

als Fingerfood oder als Bestandteil eines Vorspeisentellers

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 27.05.2016



Zutaten

für
10 Stange/n Spargel, grün, dünn
5 Scheibe/n Räucherlachs
10 EL Frischkäse
n. B. Meerrettich, gerieben
n. B. Limettensaft oder Zitronensaft
Pfeffer
5 Scheibe/n Weißbrot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 27 Minuten
Die Spargelstangen abspülen, falls notwendig im unteren Drittel schälen und in leicht gesalzenem Wasser 2 Minuten blanchieren. Kalt abschrecken und trocken tupfen.

Die Spargelspitzen und etwas von den Stangen abschneiden und zur Seite legen. Den Rest klein schneiden, mit dem Frischkäse mischen und mit Meerrettich, Limettensaft und Pfeffer abschmecken.

Den Lachs in Streifen schneiden, auf die Mitte etwas von der Frischkäsemischung geben, jeweils eine Spargelspitze obenauf legen und den Lachs überklappen.

Das Brot entrinden, in Würfel schneiden und die Lachspäckchen darauf setzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.