Beilage
Frühling
Gemüse
Salat
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Grüner Spargelsalat mit Zitronen-Walnuss-Dressing

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.05.2016



Zutaten

für
300 g Spargel, grün
½ Bund Schnittlauch
etwas Gartenkresse
1 TL Senf, grobkörnig
1 TL Akazienhonig
2 EL Balsamico, hell
1 EL Zitronensaft
2 EL Walnussöl
1 TL Chiliflocken
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Ruhezeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 40 Min.
Den grünen Spargel waschen und im letzten unteren Drittel schälen. Die Köpfe großzügig abschneiden und vorerst beiseitestellen. Den Rest der Stangen mit einem Sparschäler längs in dünne Streifen aufschneiden.

Für das Dressing Balsamico, Senf, Honig, Chiliflocken und Zitronensaft vermischen. Danach das Walnussöl zugeben und alles gut verrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Schnittlauch abwaschen, trocken schütteln und in feine Stücke schneiden. Dann den Schnittlauch unter das Dressing mischen und alles noch kurz ziehen lassen.

Die Spargelstreifen und die Köpfe in einer Schüssel mit dem Dressing vermischen und noch etwas ziehen lassen.

Auf Tellern anrichten, mit der Gartenkresse bestreuen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo Dietmar, freit mich das er Dir geschmeckt hat. Danke für das Lob und die Klasse Bewertung. Lieben Gruß SessM

04.06.2016 17:26
Antworten
DietmarBrach

Schöner Salat und noch bessere Anleitung. Wird es bei mir jetzt öfters geben. Danke für deine Mühe bei der Anleitung.

04.06.2016 17:24
Antworten