Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.06.2016
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 202 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.03.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
50 g Quinoa, weiße oder bunte
1/2 Liter Gemüsebrühe
50 ml Orangensaft
Cocktailtomaten, je vier gelbe und rote
80 g Galiamelone nur Fruchtfleisch gewogen
1 Handvoll Basilikum
5 Blätter Minze, marokkanische
  Salz und Pfeffer, weißer
  Knoblauchgranulat
  Chiliflocken
2 EL Kräuteressig
3 EL Olivenöl
1 Schuss Zitronensaft
1 EL Sojasauce, helle
2 EL Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gemüsebrühe mit dem Orangensaft zum Kochen bringen. Quinoa dazugeben und in 15 min. gar köcheln. In ein Sieb abgießen und 2 Stunden abtropfen und abkühlen lassen.

Die Cocktailtomaten vierteln. Von dem benötigten Stück Melone Schale und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Das Basilikum und die Minze in feine Querstreifen schneiden.

Quinoa, Cocktailtomaten, Melone, Basilikum und Minze miteinander mischen.

Aus Salz, weißem Pfeffer, Knoblauchgranulat, Chiliflocken, Kräuteressig, Olivenöl, Zitronensaft, heller Sojasauce und Wasser die Salatsauce herstellen.

Über die anderen Zutaten geben und den Salat ca. 30 Min. ziehen lassen.

Dazu passt Lachs, entweder als Filet angebraten oder als Räucherlachs.