Gemüse-Cabanossi-Pfanne mit Joghurt


Rezept speichern  Speichern

Resteverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 08.06.2016



Zutaten

für
250 g Cabanossi
3 Pellkartoffel(n)
1 m.-große Zucchini
1 Paprikaschote(n)
2 Fleischtomate(n)
1 Zwiebel(n), rot
4 Zehe/n Knoblauch
4 EL Olivenöl, kalt gepresst
1 Becher Joghurt
1 Handvoll Kräuter (Rosmarin, Thymian, Oregano)
n. B. Meersalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Cabanossi in Scheiben schneiden. Die Zucchini und Kartoffeln in Scheiben und die Paprika in Scheiben bzw. Stücke schneiden. Die Tomaten in Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und vierteln.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Wurst, Zwiebeln und Knoblauch kurz darin anbraten. Die Zucchinischeiben und das übrige Gemüse sowie die Kartoffeln zugeben und kurz mit anbraten. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten schmoren lassen und die Kräuter hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Dazu reichen wir Joghurt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

löwewip

Hallo gs_pe, das ist wieder eine schmackhafte und auch variable Resteverwertung. Zucchini- uns Tomaten-Stücke habe ich nur 5 Min. mit-schmoren lassen, damit sie auch noch erkennbar und al dente bleiben. Es hat uns mit kräftiger Kräuterzugabe wirklich sehr gut geschmeckt !! Dazu gab es bei mir Joghurt mit Sauerrahm und wenig mediterranem Gewürz aufgerührt. Ein Foto sende ich nach. Lieben Dank und lieben Gruß löwewip

13.06.2018 13:57
Antworten