Gurken-Tomaten-Raita


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach indisch kochen

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 08.06.2016



Zutaten

für
1 große Tomate(n), reif
200 g Salatgurke(n)
250 g Joghurt
1 TL Kreuzkümmelpulver
½ TL Senfkörner, braune
1 EL Öl
Salz und Pfeffer
Korianderblätter oder Minze, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Tomaten waschen, ohne Stielansatz klein würfeln, die Gurken schälen und ebenfalls fein würfeln. Beides mit Joghurt, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer verrühren.

Das Öl in einen Pfännchen oder Töpfchen erhitzen und darin die Senfkörner braten, bis sie beginnen zu springen. Zum Salat geben und untermischen. Nach Belieben noch Koriander oder Minze untermischen. Mindestens 1 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.

Dazu schmeckt : Hähnchen nach Kathi Art und Naan Brot (die Rezepte findet ihr auch auf meiner Homepage/Profil).

Schaut doch auch mal auf meiner Homepage vorbei : http://whdlblog.jimdo.com/

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tattispatz

An warmen Sommertagen ganz lecker. Mit frischem Baguette ein guter Snack

19.12.2018 10:08
Antworten
küchen_zauber

Sehr gut und erfrischend durch den vielen Joghurt. Ich habe aber eine Tomate mehr verwendet. Foto hab ich hochgeladen. LG

26.09.2017 19:40
Antworten