Braten
Deutschland
Europa
Fisch
Hauptspeise
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Scholle nach Finkenwerder Art

Scholle mit Speckstippe

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. pfiffig 27.05.2016



Zutaten

für
1 Scholle(n) bzw. 2 Schollenfilets
200 g Zwiebel(n)
200 g Speck
Mehl zum Bestäuben
3 EL Butter
2 EL Petersilie, gehackt
Zitrone(n) zum Servieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Kamm der Scholle mit einer Schere abschneiden. Die Schwanzflosse und den Kopf mit einem größeren Messer abtrennen. Die Scholle entlang des Rückenstrangs einschneiden und die Filets mit dem Messer dicht an den Gräten herauslösen.

Die Filets von beiden Seiten mehlieren und in einer Pfanne mit Öl zunächst auf der Hautseite anbraten. Inzwischen in einer zweiten Pfanne die Zwiebeln und den Speck anbraten.

Die Schollenfilets nach ca. 2 - 3 Minuten wenden. Wenn der Speck kross und die Zwiebeln glasig sind, ein Stück Butter dazugeben. Ein weiteres Stück Butter zum Fisch geben und die Filets mit der zerlassenen Butter beträufeln. Den Herd ausstellen. Petersilie kleinhacken und zur Speckstippe geben. Speckstippe auf der Scholle verteilen und servieren.

Dazu schmecken z. B. Bratkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Ich habe die Speckwürfel durch Krabben ersetzt. Das war auch mal eine leckere Alternative. Foto ist unterwegs. 🍓🍆🥘🥗🌭🥖🌭🥩🥪

29.10.2019 19:14
Antworten
Toxicane

Super einfach, einfach lecker! Habe ganze Maischollen genommen. Kommt bei uns jetzt öfter auf den Tisch

16.06.2016 16:19
Antworten