Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.04.2005
gespeichert: 45 (0)*
gedruckt: 605 (0)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
5.192 Beiträge (ø0,82/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Joghurt (mindestens 3,5 % Fett, am besten griechischer)
150 ml Wein, rot (am besten griechischer Nemea)
2 Zehe/n Knoblauch
Schalotte(n)
  Oregano
  Salz und Pfeffer, schwarz und weiß
400 ml Fond (Lammfond)
1/2 Bund Minze, frisch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schalotte und Knoblauch fein würfeln. Beides mit Oregano und Thymian im Wein aufkochen und reduzieren, bis die Flüssigkeit fast vollständig verkocht ist. Dann nach und nach den Fond zugeben, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und wieder einkochen, bis ca. 150 ml Sauce entstanden sind. Den Topf von der Herdplatte nehmen und, wenn die Flüssigkeit nicht mehr kocht, den Joghurt mit einem Schneebesen unterschlagen. Zum Schluss noch mal abschmecken und gehackte Minze einrühren.
Schmeckt lauwarm oder kalt zu gegrilltem oder gebratenem Lamm.