Gnocci Gorgonzola

Gnocci Gorgonzola

Rezept speichern  Speichern

mit Schweinemedaillons und Blattspinat

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 08.06.2016



Zutaten

für
1 Pkt. Gnocchi
500 ml Sahne
200 g Gorgonzola
400 g Schweinemedaillons
250 g Blattspinat
3 EL, gehäuft Parmesan, frisch, gerieben
1 TL, gestr. Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
n. B. Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Schweinemedaillons klopfen, in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit hohem Rand braten. Wenn es schön gebraten ist, das Fleisch warm stellen. Die Sahne in die Pfanne geben und leicht zum Köcheln bringen. Den Gorgonzola klein schneiden und in der Sahne zergehen lassen. Den Parmesan raspeln und auch in der Soße zergehen lassen. Die Gemüsebrühe sowie den Blattspinat hinzugeben und mitköcheln lassen, dabei oft umrühren .

In der Zwischenzeit Wasser für die Gnocchi aufsetzen. Die Käsesoße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Wenn die Gnocchi fertig sind, diese und die warm gehaltenen Schweinemedaillons in die Soße geben und alles nochmal ca. 1 - 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen.

Auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.