Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.06.2016
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 666 (20)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.02.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Mehl
100 g Butter
Ei(er)
2 EL Kräuterfrischkäse
1 Schuss Milch
2 Prise(n) Salz
 etwas Parmesan
 etwas Oregano
Paprika
1 Dose Mais
1 Dose Champignons
Zwiebel(n)
100 g Schinken
  Für den Guss:
250 g Sauerrahm
Ei(er)
1 TL Mehl
 n. B. Käse, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Backrohr auf 200 °C vorheizen. Eine runde 26 cm Springform mit Butter befetten, mit Semmelbröseln dünn ausstreuen und bereit stellen.

Für den Mürbteig Mehl, Butter in kleine Stückchen geschnitten, Ei, Kräuterfrischkäse, Milch, Salz und etwas Parmesan und Oregano zunächst mit den Knethaken eines Handmixers durchrühren und von Hand zu einem homogenen Teig kneten.

Die Springform mit dem Teig auskleiden. Ca. 2/3 des Teiges für den Boden und 1/3 für den Rand, welcher 3 - 4 cm hoch gezogen wird, verwenden. 10 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Für die Füllung Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Paprika entkernen und klein schneiden. Den Schinken klein würfelig schneiden und Mais und Champignons gut abtropfen lassen. Die Zwiebeln in etwas Olivenöl anbraten. Das restliche Gemüse und den Schinken hinzufügen. Nach Belieben würzen und 5 - 10 Minuten auf mittlerer Flamme dünsten.

Den Mürbteig ca. 7 Minuten im Backrohr vorbacken. Falls der Teig nach 7 Minuten Blasen werfen sollte, mehrere Male mit einer kleinen Gabel einstechen.

Für den Guss Sauerrahm, Eier und Mehl vermischen. Den geriebenen Käse unterrühren und mit Kräutersalz, Pfeffer und Kräutern gut würzen. Das gedünstete Gemüse auf dem vorgebackenen Mürbteigboden verteilen und die Eiermasse darüber gießen.

Die Quiche in das Backrohr schieben und ca. 30 Minuten backen. Die Quiche ist fertig, wenn die Masse schön gestockt ist.