Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.06.2016
gespeichert: 16 (1)*
gedruckt: 310 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.04.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zucchini
1 große Paprikaschote(n)
6 EL Mais aus der Dose
2 Scheibe/n Grillkäse
10 Scheibe/n Salami
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Kräuter, italienische
 etwas Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini längs vierteln und dann in Scheiben, die Paprikaschote in Stücke schneiden. Einen Schuss Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini und Paprika dazugeben, nach kurzer Zeit auch die Salami.

Warten, bis die Zucchini gar ist, dabei von Zeit zu Zeit alles wenden. Kurz vor Ende den Mais dazugeben, damit er warm wird. Wer mag, kann mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen, allerdings empfehle ich, erst einmal zu probieren, weil die Salami dem Ganzen schon recht viel Würze verleiht.

Alles aus der Pfanne raus nehmen, auf 2 Teller verteilen. Jetzt den Grillkäse anbraten - er braucht kein extra Fett - bis er von beiden Seiten goldbraun ist. Wer zwei Pfannen hat, brät ihn natürlich am besten schon zeitgleich mit dem Gemüse an. Auf den Teller zum Gemüse geben und servieren.

Gut dazu passen auch Auberginen. Diese möglichst vor dem Braten mit viel Salz ziehen lassen und das überschüssige Wasser mit etwas Küchenpapier abtupfen. Dann mit genügend Öl als Erstes in die Pfanne geben, weil sie am längsten braucht, um gar zu werden. Tomaten passen auch sehr gut dazu.