Acma


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.11
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 24.05.2016



Zutaten

für
200 ml Öl
200 ml Milch, lauwarme
5 EL Zucker
1 Würfel Hefe, frische
1 TL Zucker
1 TL Salz
1 TL Kerne (Steinweichselkerne), gemahlene
1 Ei(er)
400 g Mehl
etwas Margarine, (Sana Margarine) zum Bestreichen der Bällchen*
1 Eigelb

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 50 Minuten
Alle Zutaten, außer dem Mehl, in eine Rührschüssel geben, vermischen und nach und nach das Mehl hineingeben und einen geschmeidigen Teig vorbereiten. Den Teig eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Aus dem Teig Bällchen vorbereiten (so groß wie eine Zitrone). Die Bällchen mit der Hand ausrollen, mit Margarine bestreichen, einrollen und ca. 5 - 10 Minuten ruhen lassen.

Die eingerollten Bällchen mit der Hand eindrehen und zu einem Kranz formen. Die Kränze mit Abstand auf einem Backblech ca. 30 Minuten gehen lassen und mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 160 °C ca. 20 Minuten backen.

Viel Spaß beim Nachbacken.

*Wenn ihr Sana nehmt, müsst ihr die Margarine ein bisschen erhitzen, weil die Sana Margarine sehr fest ist.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

alessia2007

Mega lecker...Fülle Sie hin und wieder mit Nutella für die Kids😋

16.12.2018 21:58
Antworten
bibibeate

Hallo Ich habe den zusätzlichen Löffel Zucker auch ignoriert. Ansonsten habe ich alles nach Rezept gemacht. Nur ein bisschen Mehl musste ich mehr nehmen. Muss ja mit Dinkelmehl backen und da brauche ich immer etwas mehr. Ich finde das Rezept toll und werde die Kringel sicher noch oft backen. lg

25.02.2018 21:00
Antworten
Missna81

Steinweichselkerne gemahlen kriegt ihr auf jeden Fall im türkischen Markt bei den Gewürzen

22.11.2017 15:46
Antworten
Missna81

Ich musste ca. 600-800g Mehl nehmen und dort steht 1 Tl Zucker ich habe ja aber schon 3 EL Zucker drin deshalb hab ich es ignoriert. Gleich backe ich sie und bin sehr gespannt.

22.11.2017 15:45
Antworten
turka_princess

ich fand den Teig super

19.10.2016 14:16
Antworten
Mumpie

Hallo liebe Aynur, lange schon verfolge ich dich auch auf youtube, aber mit diesem Rezept komm ich einfach nicht klar. Habe nun schon 6 mal versucht die Acma genau so nachzubacken, aber der Hefeteig ist so schwer und ölig, das er einfach nicht hochkommt....ist die Ölangabe echt richtig so???? Fragend schau... lieber Gruss Mumpie

02.09.2016 20:24
Antworten
rina2307

Was sind Steinweichselkerne und wo bekommt man die?

13.07.2016 06:57
Antworten
DatMutti31

vielen Dank für dieses Rezept. Habe es heute direkt ausprobiert und was soll ich sagen?! Es schmeckt hervorragend. einzig mein Teig war ziemlich ölig, woran kann das gelegen haben?

09.07.2016 14:14
Antworten