Vegetarisch
Backen
Frucht
Frühling
Gluten
Lactose
Sommer
Torte
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Maulwurfkuchen mit Erdbeeren

Durchschnittliche Bewertung: 4.43
bei 70 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 23.05.2016 5942 kcal



Zutaten

für

Für den Teig: (Schokoladenboden)

4 Ei(er)
100 g Butter
100 g Zucker
60 g Mehl
200 g Haselnüsse, gemahlen
1 Pck. Backpulver
20 g Kakaopulver
200 g Schokostreusel
etwas Milch
1 Prise(n) Salz

Für die Füllung: (weiße Creme mit Erdbeeren)

500 g Quark
125 g Mascarpone
50 g Zucker
200 g Sahne
1 Pck. Sahnesteif oder 2 TL San-apart
100 g Erdbeerkonfitüre
500 g Erdbeeren

Nährwerte pro Portion

kcal
5942
Eiweiß
170,45 g
Fett
373,67 g
Kohlenhydr.
470,58 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Für den Schokoladenboden sollten alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Zuerst die Eier trennen und die Eiweiße zur Seite stellen. Die Butter mit dem Zucker weißcremig schlagen. Anschließend die Eigelbe nacheinander unterrühren. Mehl, Haselnüsse, Backpulver, Kakao und Schokostreusel miteinander vermischen und die trockenen Zutaten zusammen mit der Milch auf niedriger Stufe unter die Eigelb-Butter-Masse rühren.
Die Eiweiße steif schlagen und unterheben.

Eine 24 cm Springform einfetten, den Teig hineinfüllen und etwa 35 - 40 Minuten bei vorgeheiztem Backofen und 170 °C Ober- und Unterhitze backen. Den gebackenen Kuchen aus der Springform nehmen und abkühlen lassen.

Mit einem Löffel eine ca. 1 - 2 cm tiefe Teigschicht ausheben. Jedoch muss der Rand des Schokoladenbodens stehen bleiben. Den abgenommenen Teig in einer Schüssel sammeln und mit den Händen klein bröseln. Dieser wird später für die Oberfläche verwendet.

Für die weiße Creme den Quark, die Mascarpone und den Zucker glatt rühren. Die Sahne mit San-apart steif schlagen und unter die cremig verrührte Quarkcreme heben.

Die Marmelade auf dem ausgehöhlten Boden verstreichen. Danach die Erdbeeren putzen und mit der Schnittfläche auf die Marmelade kleben, bis der Boden vollständig bedeckt ist. Die Quarkcreme in Hügelform auf die Erdbeeren verstreichen und die Teigbrösel rundherum auf der Quarkcreme leicht andrücken. Den Kuchen für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen, bevor er serviert wird.

Viel Spaß beim Ausprobieren vom Maulwurfkuchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Houseman

Kam sehr gut bei meiner Frau und ihren Kolleginnen im Büro an, allerdings war die Konsistenz nicht fest genug. Die zwei übriggeblieben Stücke vielen nach kurzer Zeit in sich zusammen. Habe gefrorene Erdbeeren, angeraut, verarbeitet und die Creme über 2 Stunden kalt gestellt. Geschmacklich sehr lecker. Mit ein wenig Alkohol bestimmt ähnlich einer Schwarzwälder Torte mit Erdbeeren 😉

05.10.2019 17:16
Antworten
Houseman

Tolle Idee statt Banane mal Erdbeeren. Ok die Saison ist vorbei, versuche trotzdem gleich noch welche zu bekommen ^^ Meine Frau wird sich darüber freuen, es wird ihr Geburtstagskuchen und Erdbeeren liebt sie. Wird nochmal eine Überraschung für sie, weil sie sicherlich Banane erwartet ;) Tolles Video Eva LG Houseman (Marco)

02.10.2019 14:38
Antworten
Aina-Hope

Man kann auch sicherlich was anderes nehmen als Erdbeeren oder? Die erdbeersaison ist ja leider vorbei

13.08.2019 15:59
Antworten
Sylvievegan

Es ist bestimmt Geschmackssache aber meins ist es es irgendwie nicht mit dem Krümel Kram da oben drauf. 😏 Mit den Erdbeeren allerdings viel leckerer als mit Bananen.

06.07.2019 16:42
Antworten
jeanny69

Habe den Kuchen für meinen Enkel zum 2.Geburtstag gemacht. Er kam super an, danke für das tolle Rezept.

30.06.2019 21:17
Antworten
Anja160

Hallo Eva, möchte den Kuchen in einer 26'er, oder 28'er Form backen. Hat jemand Erfahrungen/Tipps wegen der Mengen? Alles 1,5 mal ? Danke ! LG Anja

25.05.2016 10:10
Antworten
Theresa1987

Danke für das tolle Rezept! Dieses WE gibt es wieder einen Kuchen von dir:) Liebe Grüße Theresa

24.05.2016 20:03
Antworten
Evas_Backparty

Bin gespannt was für einen es gibt :)

24.05.2016 20:46
Antworten
Theresa1987

Hallo Eva, habe den tollen Kuchen am Samstag gemacht und er war superlecker

24.05.2016 20:02
Antworten
Evas_Backparty

Hallo Theresa, das freut mich. Vielen Dank für die Rückmeldung. :) LG Eva

24.05.2016 20:45
Antworten