Gemüse
kalt
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefüllte Gurke mit Schinken und Ei

Durchschnittliche Bewertung: 3.38
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 01.04.2005



Zutaten

für
1 Gurke(n)
100 g Schinken, gekocht
1 Ei(er), hartgekocht
4 EL Joghurt - Mayonnaise
Salz und Pfeffer
Currypulver
Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Gurke waschen, nicht schälen und an beiden Enden abschneiden. Dann in 5-cm-große Stücke schneiden. Die einzelnen Stücke auf ein Schneidebrett stellen und aushöhlen. Das ausgehöhlte Fruchtfleisch sowie Schinken und Ei in Stücke schneiden. Gurkenstückchen, Schinken und Ei mit Joghurt-Mayonnaise vermischen und mit Pfeffer, Salz und Currypulver abschmecken. Die ausgehöhlten Gurken mit der Mischung füllen. Mit Schnittlauch garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo sehr lecker, danke fürs Rezept mmhh LG patty

11.09.2015 22:21
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, sehr erfrischend. Gibt's wieder, besten Dank!!!

20.08.2015 15:49
Antworten
Gerdler

Hallo, hat uns sehr gut geschmeckt. Ein leckeres, leichtes Abendessen. Gerdler sagt danke für das leckere Rezept

17.02.2011 09:22
Antworten
silkes

Hallo! Sieht nicht nur dekorativ aus, schmeckt auch sehr lecker, hab das ganze noch mit Dill verfeinert und zu Fisch und Salzkartoffeln serviert und alle waren mehr als zufrieden!!!!!!!!!

21.06.2007 15:42
Antworten
Lupo82

Kann das Rezept wirklich empfehlen, schmeckt sehr lecker, allerdings verwende ich statt Mayonnaise nur Yoghurt; dadurch wird das ganze etwas fettarmer

21.05.2007 20:12
Antworten
kati018

Ich mach das ähnlich, nur werden bei mir die Gurken als Schiffchen serviert, soweit ich das richtig verstanden habe, garnierst du sie ja stehend?!?! Ist wirklich lecker....

02.04.2005 08:29
Antworten