Schoko-Kiwi-Lollies


Rezept speichern  Speichern

ergibt 9 Lollies

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.05.2016



Zutaten

für
3 Kiwi(s)
200 g Schokolade
etwas Sahne und/oder Kokosfett
9 Holzstiele

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Kiwis schälen und Ober- und Unterseite gerade schneiden. Jede in drei dicke Scheiben schneiden. Mit einem spitzen, scharfen Messer die Scheiben mit Einschnitten versehen und die Holzstiele hineinstecken.

Die Lollies anschließend kurz auf Küchenpapier legen und dann einmal wenden. Dadurch soll etwas vom Saft aufgesogen werden, damit der Schokoüberzug besser hält.

Die Schokolade grob hacken und danach über dem Wasserbad schmelzen. Dabei hin und wieder umrühren. Optional können zur Schokolade auch noch 50 g Sahne und/oder 15 g Kokosfett gegeben werden.

Die vorbereiteten Kiwi-Lollies nun vollständig in die flüssige Schokolade stecken, darin drehen, herausnehmen und kurz abtropfen lassen.

Die mit Schokolade ummantelten Kiwi-Lollies auf ein mit Back- oder Butterbrotpapier belegtes Brett oder Backblech geben. Anschließend für eine halbe bis eine Stunde kühl stellen.

Dann vom Papier ablösen und die Schoko-Kiwi-Lollies genießen.

Viel Spaß bei der Zubereitung - und dann recht guten Appetit!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.