Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2016
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 33 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.05.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
80 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 TL Kakao
100 g Zartbitterkuvertüre
250 g Quark, 20 % Fett
200 ml Milch
1 Pck. Agartine
1 Glas Cranberries, 320 g
1 Pck. Tortenguss
2 TL Chiasamen
125 ml Cranberrysaft
125 ml Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Biskuitteig den Zucker und den Vanillezucker mit den Eiern schaumig schlagen. Nach und nach das mit Kakao und Backpulver gemischte Mehl unterheben. In die Mini-Springform mit 18 cm Durchmesser füllen und 20 Minuten bei ca. 180 Grad backen.

Nach dem Abkühlen den Teig einmal durch schneiden. Auf die untere Hälfte die Kuvertüre streichen und abkühlen lassen.

Die Agartine nach Anweisung mit Milch aufkochen. Den Quark unterheben und mit den abgetropften Cranberries mischen. 2/3 dieser Masse auf der abgekühlten Schokolade verteilen. Den 2. Teil des Biskuitbodens aufsetzen und das restliche Drittel vom Quark mit den Cranberries darauf verteilen.

Nach Anleitung den Tortenguss mit Cranberrysaft und Wasser anrühren. Die gequollenen Chiasamen gleichmäßig unterrühren und auf der Quarkschicht verteilen. 2 Stunden kalt stellen.