Biskuitteig Blitzrezept


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 01.04.2005 952 kcal



Zutaten

für
4 Ei(er)
80 g Zucker
80 g Mehl

Nährwerte pro Portion

kcal
952
Eiweiß
38,65 g
Fett
25,03 g
Kohlenhydr.
140,54 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Eier trennen. Jeweils die Hälfte des Zuckers beimengen und steif schlagen. Beides vermengen und mit einem Schneebesen vorsichtig das Mehl unterheben. Im Ofen bei 180°C 10-15 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Amsela_Weis

Ich habe zu dem Eiweiß ein bisschen Salz dazugegeben und ein bisschen Backpulver. Ein kleiner Tipp von mir die Hälfte des Mehls durch Schokopuddingpulver dazugeben. Schmeckt echt super!!

18.02.2016 18:40
Antworten
Susn64

Das Rezept ist wirklich spitze! Hab ein Foto von meinem Kuchen hochgeladen!

04.01.2016 16:39
Antworten
juko981

Ich hab das Rezept auch ausprobiert und einen super leckeren fluffigen Boden erhalten. Echt lecker.

28.06.2011 13:49
Antworten
Jadra

Super Rezept hab es heute selber probiert einfach Klasse. Habe noch halbes Päckchen Backpulver verwendet und den Bode geteilt. War sehr lecker

21.11.2010 00:14
Antworten
die-naine

Super, geht schnell und schmeckt gut, so wie ich es gerne habe ;o)) Liebe Grüsse Nadine

21.09.2007 07:14
Antworten
Sünde

Für welche Formgröße ist das denn gedacht? Für eine 26-cm-Springform?

16.04.2005 22:31
Antworten
neve-clark

Das nenn ich mal wirklich ein Blitzrezept. Vielen Dank, werde ich bald ausprobieren. Gruß neve-clark

05.04.2005 17:50
Antworten
Hexlein08

Hallo Etwas Backpulver verwende ich nur, wen ch den Tortenboden teilen möchte um ihn zu füllen. Vg Hexlein08

03.04.2005 09:27
Antworten
traude

Hallo, bei Bikuitteig ist Backpulver nicht nötig, da der Eischnee den Teig lockert. Ob man einen Teil des Mehls durch Stärkemehl ersetzt ist Geschmacksache. LG Traude

02.04.2005 12:27
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, sorry aber gehört da nicht noch Backpulver und Mondamin bzw. Stärkemehl dazu??

02.04.2005 08:56
Antworten