Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2016
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 137 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.11.2014
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Joghurt, 3,5%, oder griechischer Joghurt 10%
6 EL Mayonnaise
3 EL Tomatenketchup
2 EL Dijonsenf, mit Honig
2 EL Sahnemeerrettich
Knoblauchzehe(n)
Salatgurke(n)
Salatherz(en)
200 g Cocktailtomaten
Möhre(n)
4 EL Mais
Zwiebel(n), rot
4 Scheibe/n Schinken, gekocht
4 Scheibe/n Gouda, mittelalt
Ei(er), gekocht
1 Dose Thunfisch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die ersten 5 Zutaten in eine Schüssel geben, den Knoblauch dazupressen und alles miteinander verrühren.

Die Gurke halbieren und in Scheiben schneiden, die Salatherzen vierteln und in dünne Streifen schneiden. Die Cocktailtomaten je nach Größe halbieren oder vierteln, die Möhren schälen und reiben, die Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden, Schinken und Gouda fein würfeln, Eier achteln.

Salatherzen auf 4 großen Tellern anrichten, Zwiebeln, Gurke, Möhre und Tomaten darauf verteilen und mit der Sauce beträufeln. Die Teller jeweils mit 1 EL Mais, 1 Scheibe Schinken und Gouda und dem Ei belegen. Den Thunfisch verteilen und noch einmal ein paar Kleckse Sauce darübergeben.

Wer mag, kann in die Sauce noch 2 EL Cognac einrühren.

Dazu schmeckt Knoblauchbrot oder Fladenbrot.