Gesunde Dinkelpizza mit Spinat


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch und fettarm, mit Magerquark anstatt Schmand oder Crème fraîche

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 06.06.2016



Zutaten

für
130 g Dinkelmehl
4 g Trockenhefe
2 g Salz
etwas Wasser
3 EL Magerquark
1 Schuss Milch
Mais
Spinat, TK
Paprikaschote(n)
Zucchini
Zwiebel(n)
Salz
Knoblauchpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Mehl mit der Hefe, dem Salz und soviel Wasser miteinander vermischen, bis ein gut knetbarer Teig entsteht. An einem warmen Ort für etwa 1/2 Stunde gehen lassen.

Derweil das Gemüse schneiden und den Spinat auftauen. Den Magerquark mit einem Schuss Milch und etwas Salz sowie Knoblauchpulver verrühren.

Den Teig ausrollen und den Magerquark darauf verstreichen. Mit dem Gemüse belegen und für etwa 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei etwa 250 Grad backen.

Tipp: Wenn ihr frischen Spinat verwenden möchtet, dann legt diesen erst später auf die Pizza, da dieser sonst verbrennen könnte.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.