Bandnudeln in Champignon-Parmesan-Sahne-Sauce mit Haselnüssen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 05.06.2016



Zutaten

für
200 g Bandnudeln
150 g Champignons, frisch
1 EL Olivenöl
½ Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Schnittlauchröllchen
1 EL Petersilie, frisch, gehackt
150 ml Sahne
20 g Parmesan, frisch gerieben
n. B. Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 EL Haselnüsse, fein gehackt
n. B. Schnittlauchröllchen zum Bestreuen
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen, danach abseihen und abtropfen lassen, nicht abschrecken.

Die Champignons putzen und in etwa 2 - 3 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Kräuter waschen und trocken schütteln; den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, die Petersilie abzupfen und fein schneiden.

In einer Pfanne das Öl erhitzen, Knoblauch- und Zwiebelwürfel darin kurz anschwitzen. Die in Scheiben geschnittenen Champignons zufügen und unter Rühren ca. 2 Minuten scharf anbraten. Petersilie und Schnittlauchröllchen dazugeben und untermischen. Mit der Sahne aufgießen, alles gut miteinander verrühren und kurz aufkochen lassen.

Die Pfanne vom Herd ziehen, den geriebenen Parmesan unterrühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nun die Sauce zu den gekochten Nudeln geben und alles gut vermischen. Auf Tellern anrichten, mit den fein gehackten Haselnüssen sowie Schnittlauchröllchen bestreuen und warm zu Tisch bringen.

Dazu passt sehr gut ein frischer, knackiger grüner oder auch gemischter Salat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Maikkocht

Tolles simples Rezept und sehr lecker 😋

01.09.2020 19:52
Antworten