Vegetarisch
Backen
Brot oder Brötchen
Frucht
Frühstück
Gluten
Lactose
Resteverwertung
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananenbrot

Saftiges Bananenbrot mit Walnüssen

Durchschnittliche Bewertung: 4.46
bei 39 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 21.05.2016 3360 kcal



Zutaten

für
100 g Butter, weiche
4 Banane(n), sehr reife
200 g Zucker, braun
1 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 ½ TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
½ TL Zimtpulver
220 g Mehl
1 Handvoll Walnüsse

Nährwerte pro Portion

kcal
3360
Eiweiß
45,27 g
Fett
121,07 g
Kohlenhydr.
512,27 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Bananen schälen und pürieren oder mit einer Gabel zerdrücken. Dazu Butter, Zucker, Vanillezucker und das Ei geben und mit einem Mixer verrühren. In einer weiteren Schüssel Mehl mit Backpulver, Salz und Zimt mischen und schrittweise unter die Bananen-Masse sieben. Alles gut miteinander vermengen und die Walnüsse mit einem Löffel unterrühren.

Den Teig in eine gefettete Kastenform (25 oder 30 cm) geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 ° Ober-/Unterhitze ca. 60 Min. backen. Anschließend gut auskühlen lassen und aus der Form lösen.

Tipp: Auch mit Cashewkernen, Mandeln oder Früchten wie Himbeeren oder Kirschen lässt sich das Bananenbrot zubereiten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

RabenBunt

Ultralecker! Wird es wieder geben.

10.10.2019 17:24
Antworten
banusin

Besten Bananenbrotrezept schon 5 mal nach gebacken Danke dafür Liebe Grüße Melli

28.09.2019 18:11
Antworten
sonjahaller1

Super auch dazu sind Rosinen und Haselnüsse

25.09.2019 13:28
Antworten
Kreativchen81

Gott, so mega geil. Vielen lieben Dank für das Rezept. Die Whg hatte herrlich danach gerochen und lauwarm schmeckt das Bananenbrot soooo lecker.

04.09.2019 20:41
Antworten
easywe

Super leckeres und einfaches Rezept. Habe noch ein paar Schokostücke dazu gemischt und Bananenscheiben oben drauf gelegt😋

20.08.2019 12:36
Antworten
elishai

Sehr gutes Rezept. Keine Walnüsse verwendet. Vielen Dank :)

04.03.2017 20:30
Antworten
HannoPotter

Das Bananenbrot ist wirklich köstlich. Ich habe die Zuckermenge um die Hälfte reduziert weil ich anstatt der Nüsse Rosinen hinzugefügt habe, das Brot ist immer noch ausreichend süß.

13.02.2017 12:41
Antworten
babyboy92012

wow..... Mega Lecker! Vielen Dank für das tolle und super einfache Rezept😊👍

22.01.2017 19:37
Antworten
Tiramisau80

Ist das nicht zu viel Zucker, wenn die Bananen schon sehr reif und süß sind?

19.01.2017 17:16
Antworten
Msshiny

Hey , bin zufällig über dieses Rezept gestolpert und wie Gott es will hatte ich noch Bananen . Es war sehr lecker , im warmen und kalten Zustand. Werde ich wieder machen. Hab aber gemahlene Nüsse genommen. LG Jenny

09.07.2016 15:16
Antworten