Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.06.2016
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 277 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.04.2012
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
80 ml Wasser
300 g Xylit (Zuckerersatz), evtl. Puderxucker
75 g Butter
150 ml Sahne
  Vanille
  Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Puderxucker mit Wasser in einem kleinen Topf mischen. Alternativ Xucker in einem Mixer zu Puderxucker verarbeiten. So löst er sich besser und später kristallisiert nichts aus. Die Mischung bei mittlerer Hitze langsam erwärmen. Dabei immer umrühren, bis sich der Xucker gelöst hat. Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 15 - 20 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eine bernsteinfarbene Bräunung angenommen hat. Das kann je nach Leistung eures Herdes schneller gehen oder länger dauern. Gelegentlich umrühren.

Sobald die Farbe erreicht ist, die Butter hinzugeben und unterrühren, bis sie geschmolzen ist. Den Topf vom Herd nehmen und vorsichtig und langsam die Sahne hinzugeben. Zum Schluss Vanille und Salz hinzugeben.

Die Soße in ein Schraubglas geben und abkühlen lassen, sie dickt noch etwas ein. Die Karamellsoße hält sich im Kühlschrank mindestens 2 Wochen.

Schmeckt gut zu LC Eis oder Popcorn wenn man auf Zucker verzichten möchte.