Überbackener Kaiserbraten


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 05.06.2016



Zutaten

für
1 kg Kasseler (Kaiserbraten)
1 Liter Weißwein
1 große Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
2 Paprikaschote(n), rot und grün, gewürfelt
1 Stange/n Lauch, in Ringe geschnitten
200 g Champignons, in Scheiben geschnitten
1 EL Butter
2 EL Mehl
½ Tube/n Tomatenmark
½ Tasse Tomatenpüree
100 g Emmentaler, geriebener
Salz und Pfeffer
Majoran, getr.
Basilikum, getr.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Das Fleisch in Weißwein ca. 45. Min. köcheln lassen.

Das Gemüse in der Butter ca. 10 Min. dünsten. Mit Mehl bestäuben. Tomatenmark und Tomatenpüree dazugeben und alles gut miteinander vermengen. Mit ca. 1/2 Liter von der Kochbrühe auffüllen und nochmal 10 Min. auf kleinster Flamme köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

Das Fleisch aus dem Topf nehmen und in Alufolie 5 Min. stehen lassen. Dann in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform legen. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Majoran würzen und mit der Sauce gleichmäßig auf dem Fleisch verteilen. Mit Emmentaler bestreuen und im Backofen 20 Min. bei 180° überbacken.

Dazu passt sehr gut französisches Weißbrot.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tommy2

Also....ich muß sagen. Einfach ein Traum. Ich habe noch Knoblauch und ein wenig Chili dran gemacht. Genial. Danke.

15.01.2017 21:36
Antworten