Spinat-Feta-Fladen


Rezept speichern  Speichern

low carb

Durchschnittliche Bewertung: 4.32
 (20 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.06.2016 260 kcal



Zutaten

für
500 g Spinat, TK, gehackt, ungewürzt
200 g Käse, gerieben, light
2 Ei(er)
200 g Feta-Käse
2 Knoblauchzehe(n)
etwas Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
260
Eiweiß
17,14 g
Fett
20,53 g
Kohlenhydr.
1,36 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Den Spinat in der Mikrowelle auftauen und die Flüssigkeit abgießen. Salzen nach Gusto, aber lieber sparsam, da der Feta salzig ist und gepressten Knoblauch dazugeben. Dann die Eier in einem Schälchen verquirlen und zusammen mit dem geriebenen Käse unter den Spinat mischen.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech mit dem Esslöffel sechs Fladen formen. Anschließend den Feta-Käse auf die Fladen bröckeln. Für ca. 25 - 30 Minuten in den Backofen geben und zum Schluss nochmal kurz übergrillen, damit der Feta etwas bräunt.

Während des Backens wird weitere Flüssigkeit austreten, die aber beim Backen gerinnt. Also nicht daran stören, einfach von den Fladen trennen. Das tut dem Geschmack keinen Abbruch.

Die Fladen etwas auskühlen lassen, dann lösen sie sich gut vom Backpapier.

Laut Rezeptrechner haben die Fladen pro Portion ca. 250 kcal. Sie sättigen gut und können auch noch kalt gegessen werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

65elfen

Mega lecker und pappsatt nach 2 Fladen. 😊

24.04.2019 18:27
Antworten
San1992

Das Rezept ist richtig lecker. Ich habe oben drauf neben dem Feta noch Hackfleisch ( angebraten ) und Zwiebel drauf getan... Sehr lecker und wird es wieder geben

05.11.2018 17:41
Antworten
Evefeedsadam

Mega mega lecker, Vielen Dank für das Rezept 💗

17.04.2018 23:49
Antworten
Briddl1968-kocht-gerne

Lecker. Hab noch schwarzen Pfeffer frisch gemahlen hinzu gefügt.

27.03.2018 20:19
Antworten
naomi18

geht schnell und einfach, schmeckt sehr gut!!

15.01.2018 19:41
Antworten
Melanie-low-carb

super viel dank fürs nach rechnen jetzt hab ich ein besseres gewissen 😊 Ja ich hab generell das Problem mit den wegen ich glaub ich es immer zuviel musd mir mal ne küchen wagge besorgen .... ja ich denke auch käse oben mach ich nächstes mal bisschen weniger drauf und es dan lieber 4 😅 ja bisschen salat ist eine gute idee wrrde ich beim nächsten mal machen aber echt tolles Rezept steht ganz oben auf meinen low carb Lieblings Rezepten

12.10.2017 15:20
Antworten
Gemüse-Jäger

Habs nochmal schnell nach gerechnet, habe ja leider nur Kalorien angeben. Bei der im Rezept angegebenen Menge kommt man nur auf ca. 2 Kohlenhydrate pro Fladen. Das ist also quasi nichts. Aber wegen dem Käse darf man die Kalorienzahl nicht unterschätzen. Wahrscheinlich warst du sehr hungrig:) Wir essen häufig einen gemischten Salat zu den Hauptgerichten. Das ist gut für die Vitamine, Mineralien und sättigt zusätzlich.

12.10.2017 15:06
Antworten
Melanie-low-carb

super einfach super schnell und mega lecker nur satt bin ich davon leider nicht geworden hab 3 stück gegessen den och wusste jetzt nicht wie viele ich bei low carb edavon essen darf aber danke echt tolles Rezept

11.10.2017 14:11
Antworten
Schwätzbrett

super lecker *****

01.05.2017 19:52
Antworten
BakeaholicJulia

Eine sehr gute Idee :) Super einfach und schnell gemacht!

14.09.2016 19:59
Antworten