Backen
Europa
USA oder Kanada
Schweiz
Dessert
Weihnachten
Kekse

Rezept speichern  Speichern

Peanut Butter Cookies

Erdnussbutter-Guetzlis

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
bei 50 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 14.01.2002



Zutaten

für
1 ¼ Tasse/n Mehl
¾ TL Natron
¼ TL Salz
½ Tasse/n Butter oder Margarine
½ Tasse/n Erdnussbutter
½ Tasse/n Zucker
½ Tasse/n Rohrzucker
1 Ei(er)
½ Vanilleschote(n), ausgekratztes Mark

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Ofen auf 190°C vorheizen.

Mehl mit Natron und Salz mischen. Rühren Sie die Butter oder die Margarine so lange, bis sich kleine Spitzen bilden. Fügen Sie die Erdnussbutter, den Zucker und den Rohzucker hinzu und rühren Sie alles noch einmal sehr gut durch. Ergänzen Sie nun mit dem Ei und dem Vanillemark und rühren Sie nochmals alles kräftig. Fügen Sie das Mehlgemisch dazu und kneten Sie alles bis es ein kompakter Teig ist.

Formen Sie kleine Kügelchen aus dem Teig, rollen Sie diese (wenn gewünscht) in Zucker und setzen Sie diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Mit einer Gabel drücken Sie die Kügelchen leicht flach.

Backen für ca. 10 Minuten. Lassen Sie die Kügelchen ca. für 1 Minute auf dem heissen Blech bevor Sie diese auf ein Auskühlgitter legen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hannakii

Diese Kekse sind der Hammer! Super im Geschmack und einfach in der Zubereitung! Immer wieder gerne

23.12.2019 13:01
Antworten
lychnophobia

Das Rezept klappt auch gut ohne Ei :) Sehr lecker! Habe einen Teil in Zimtzucker gerollt, das ist auch super.

08.05.2018 17:26
Antworten
Golferin1962

Das beste Peanut Butter Cookie Rezept ever. Hab es heute nachgebacken und dann gleich in der doppelten Menge. Lecker und optisch im USA Stil Cookie like 😊 Danke dafür

10.03.2018 19:41
Antworten
nonsuch

Musste mich einfach hier anmelden, denn diesen Kommentar wollte ich unbedingt abgeben! Geniale Cookies! Ich habe sie vorgestern gebacken und viele sind nicht mehr übrig! Sie kamen einfach prima bei meinen Jungs an! Auch prima für kleine Weihnachtsgeschenke oder Mitbringsel! Einfach, schnell, superlecker! Vielen Dank

29.11.2013 14:39
Antworten
3ctLiter

Ich habe diese Cookies letztens gemacht. Sie waren sehr einfach zu machen und schmeckten super <3 Ich habe sie ungefähr 17 Minuten im Ofen gelassen, sie waren dann sehr knusprig!

16.10.2013 17:02
Antworten
alina1st

Hallo! Ich hab die kekse nicht mit tassen, sondern mit waage gebacken. es waren dann jeweils 125 g Butter, Erdnussbutter, Zucker und Rohzucker und 200 g Mehl... sie sind wunderbar geworden und von der konsitenz genau wie ich sie mir gewünscht hatte. ich glaube ich probier sie mal nur mit butter und schokostückchen drin.... lg alina

29.09.2005 17:06
Antworten
pingu41269

Ich habe sie gestern gebacken, aber irgendwie fehlt mir da das gewisse Etwas; beim nächsten Mal werde ich die Kugeln auf jeden Fall in Zucker rollen und nach dem Flachdrücken mit Erdnusshälften bestreuen. Ansonsten: ein Rezept, das nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und idiotensicher ist (die Kugeln nicht zu nah nebeneinander setzen!). LG - pingu

11.11.2004 09:15
Antworten
isis2179

Sind wirklich lecker, "leider" mußte ich sie alle alleine essen, da mein GöGa keine Erdussbutter mag. LG isis

20.02.2004 17:17
Antworten
ladösi

Hi, danke für dieses echt leckere Rezept, hab schon lange so etwas gesucht, ich habs auch schon probiert geht echt schnell und leicht. l.g.ladösi

04.12.2003 20:12
Antworten
Olga33

Wieviele kommen da dabei raus

30.10.2008 19:44
Antworten