Koteletts in Zwiebelsoße mit Maultaschen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 03.06.2016



Zutaten

für
400 g Zwiebel(n)
1 EL Mehl
5 Stiele Majoran
1 Pck. Maultasche(n), 400 g
Salz
4 Schweinekotelett(s), à ca. 200 g
3 EL Butterschmalz
Pfeffer
1 EL Tomatenmark
150 ml Rotwein, trocken
250 ml Wasser
2 EL Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Zwiebelringe mit Mehl bestäuben. Majoran waschen, trocken schütteln und hacken. Maultaschen in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

Für die Koteletts:
Fleisch waschen und trocken tupfen. 2 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Koteletts darin von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 125°C/ Umluft: 100°C/ Gas: s. Hersteller) ca.10 Minuten zu Ende garen.

Für die Soße:
1 EL Butterschmalz im Bratfett erhitzen. Zwiebeln darin unter Wenden goldbraun braten. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Wein und 1/4 L Wasser ablöschen. Majoran zufügen und ca. 5 Minuten köcheln.

Maultaschen abtropfen lassen. Butter in einer weiten Pfanne erhitzen. Maultaschen darin unter Wenden kurz anbraten. Zwiebelsoße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

grete23649

Hallo,brauchte heute eine schnelle Soße zur restlichen Lende vom Sonntag. Zutaten für 2 Personen halbiert und mit Schmand verfeinert. Eine schnelle,von mir und meiner besseren Hälfte mit 5 Sternen bewertete Soße die es jetzt öfter geben wird.

15.02.2022 11:47
Antworten