Donuts - Doughnuts


Rezept speichern  Speichern

mit Trockenhefe, ergibt 10 Donuts

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 03.06.2016



Zutaten

für
2 Pck. Trockenhefe
50 ml Wasser, lauwarmes
750 g Mehl
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
300 ml Milch, lauwarme
75 g Butter, zerlassene
2 Stück(e) Ei(er)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 55 Minuten
Die Trockenhefe in lauwarmem Wasser mit 1 Teelöffel Zucker verrühren und 10 Minuten quellen lassen.

Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz miteinander mischen, anschließend den Hefebrei hinzufügen und alles mit einem Rührgerät gut durchkneten.

Zerlassene Butter (Vorsicht: nicht zu heiß!), lauwarme Milch und Eier zum Teig fügen und wieder gut kneten. Das geht am besten mit einem Rührgerät mit Knethaken. Sobald der Teig gut vermischt ist, auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen nochmals gut kneten.

Den Teig zurück in eine Schüssel geben, ein Geschirrtuch darüber legen und mind. 1 Stunde gehen lassen.

Den Teig vorsichtig aus der Schüssel nehmen, und auf einer bemehlten Oberfläche ca. daumendick ausrollen. Anschließend die Donutform ausstechen. Die Teiglinge nochmals eine Stunde gehen lassen.

In einem Topf Pflanzenfett auf ca. 175 °C erhitzen und die Teiglinge goldbraun ausbacken.

Anschließend können die Donuts nach Belieben mit Schokolade, Zuckerguss oder Puderzucker verziert werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tiul

Der Knaller

21.08.2021 15:03
Antworten
Krumpel

Meine sind locker und luftig, genau, wie sie sein sollen. Hab diesmal Riesendonuts fuer eine Geburtstagsfeier gemacht. Danke und Gruss Petra

25.10.2017 17:11
Antworten
salsakaesedip

Also meine Donuts sind immer locker, eben nicht wie ein Kuchen. Vielleicht was schief gelaufen beim Gehen???

04.05.2017 11:44
Antworten
Haily112

erst war der Teig viel zu klebrig zum ausrollen , dann habe ich Mehl hinzugefügt. schmecken nicht so wie man sie kennt , sondern eher fester . wie Kuchen , mag am Mehl liegen :)

23.03.2017 09:46
Antworten