Gemüse
Hauptspeise
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefüllte Auberginen vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 03.06.2016



Zutaten

für
3 Aubergine(n)
1 Dose/n Tomaten, stückige
1 Pck. Veggie-Hack
1 große Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
Salz
Chilipulver
Oregano
Olivenöl
etwas Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Auberginen waschen, den Stielansatz entfernen, die Auberginen längs halbieren und aushöhlen. Die ausgehöhlten Auberginen mit etwas Ölivenöl in eine Auflaufform geben und im Ofen bei ca. 180° C vorgaren. Das Fruchtfleisch würfeln.

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in etwas Olivenöl auf mittlerer Stufe glasig anschwitzen. Dann das Veggie-Hack kurz mitdünsten, danach das Auberginenfleisch ca. 5 Minuten mitbraten. 3/4 der gehackten Tomaten, Salz, Chilipulver und Oregano untermischen.

Die vorgegarten Auberginen mit der Masse füllen. Als Soße die restlichen gehackten Tomaten, etwas Wasser, Salz, Chilipulver und Oregano in die Auflaufform geben. Die gefüllten Auberginen je nach Größe ca. 45 Minuten im Ofen garen, bis sie schön weich sind. Das Gemüse 15 Minuten vor Ende der Garzeit noch mit etwas geriebenem Käse bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.