Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.06.2016
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 211 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
350 g Kartoffel(n), festkochend
150 g Käse, gerieben, fettarm
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und reiben, sodass kleine Streifen entstehen. Diese Streifen unter fließendem Wasser waschen, sodass Stärke austritt und abgewaschen wird.

Anschließend die Kartoffelstreifen würzen, je nach Belieben, wir würzen immer mit Salz, Pfeffer und Paprika. Dann den Reibekäse hinzufügen. (Wir verwenden Gouda, jung, fettarm. Aber da geht auch jeder Käse mit dem man Überbacken kann.)

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit etwas Öl anfeuchten.

Die Mischung in die Hand nehmen und damit einfach "Kleckse" auf das Backblech legen (siehe Foto). Die Kleckse anschließend bei ca. 200 Grad 8 - 15 Minuten mit Umluft backen.

Leider sind auf dem Bild die Kleckse etwas grünlich, das liegt an der Stärke, da sie nicht genug rausgewaschen wurde. Schmeckt aber genauso gut.