Backen
Fleisch
Gluten
Lactose
Low Carb
Party
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blätterteigpasteten mit Hackfleisch und Mozzarella

ergibt ca. 10 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.07
bei 25 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.04.2005 5981 kcal



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
200 g Mozzarella, (gerieben)
6 Platte/n Blätterteig
1 Zwiebel(n)
50 g Tomatenmark, (ca.)
Tomatenketchup
Salz und Pfeffer
Basilikum
1 Ei(er)

Nährwerte pro Portion

kcal
5981
Eiweiß
176,33 g
Fett
452,69 g
Kohlenhydr.
273,89 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel würfeln, anschwitzen, das Hackfleisch dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen und krümelig braten.
In der Zwischenzeit das Ei verquirlen, an die Seite stellen und den Blätterteig antauen lassen.
Wenn das Hackfleisch gar ist, das Tomatenmark und den Ketchup hinzugeben, das ganze sollte nicht flüssig werden, sondern eine schöne Masse ergeben. Die Pfanne vom Herd nehmen, das ganze erkalten lassen und den Käse untermischen.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den angetauten Blätterteig etwas ausrollen und aus jeder Platte zwei Vierecke herstellen. Die Hackfleisch-Käse-Masse portionsweise in die Mitte setzen und die Blätterteigtaschen über Eck zusammenfalten, so dass die Spitzen sich in der Mitte treffen. Die Nahtstellen mit dem Ei bestreichen und das ganze gut andrücken. Zum guten Schluss werden die Pasteten mit dem Eigelb bepinselt und bei im Ofen solange gebacken, bis sie gold-gelb sind (ca. 20 - 25 Min.)

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tantejujaa

Das Rezept ist wirklich superleicht zu machen und schmeckt toll. Wir haben eine Role Teig verwendet und 4 große Blätterteigtaschen gemacht. Den Rest kann man super als Bolognesesauce verwenden. Um das ganze noch etwas aufzupeppen haben wir die Taschen mit dem Eigelb oben bestrichen und Pizzagewürz draufgestreut. Beim nächsten Mal wollen wir mal einen kräftigeren Käse testen. Einfach nur lecker, und bestimmt nicht zum letzten Mal gemacht ;-)!

05.07.2011 13:45
Antworten
medusa28

Ein tolles Rezept! Werde ich sicher noch häufiger für Partys machen LG Medusa

20.02.2011 12:52
Antworten
eflip

Toller Partysnack, lässt sich toll variieren mit Paprika, Tabasco, Knoblauch, Zwiebeln usw. Besten Dank für die tolle Idee!!

22.12.2009 14:11
Antworten
froggs

Danke für dieses tolle Rezept! Hatte bisher immer angst, etwas mit Blätterteig zu machen, dank dieses leckeren Rezeptes hat sich dies zum Glück geändert. So lecker.

23.06.2008 07:23
Antworten
Kaktusfeige1989

hallo, so ähnlich macht meine mama sie auch immer..monströs lecker :-P ich nehme aber statt dem mozarella immer gouda..schmeckt auch himmlisch! lg terry

20.06.2008 11:48
Antworten
Jeanny01

danke für den nachtrag, sonja !!! :o) als ich das rezept damals eingegeben habe, war ich in der eingabe leider noch nicht wirklich fit. ich bitte um nachsicht und verspreche, mich zu bessern :o) daher hier noch mal eine aufklärung für alle: das rezept ergibt 10 - 12 pasteten (halt je nach dem, wie großzügig man mit der füllung umgeht). die teigplatten schneidet man durch, dann hat man am ende 12 denn aus einer teigplatte entstehen jeweils 2 platten. der ofen muß auf 200 °C vorgeheizt werden und die pasteten anschl. ca. 20-25 min. gebacken werden. ab und zu mal nachschauen, wie weit sie sind, kann nicht schaden, da nicht jeder ofen gleich ist. lg, jeanny01

18.03.2006 13:06
Antworten
Sonja

Die Gradzahl steht doch im Text!! Sonja*

18.03.2006 10:07
Antworten
Aennica

Hallo, ist denn das wirklich richtig: für 1 Pers. 500g Hackfleisch 6 Platten Blätterteig 200 g Mozzarella??????? Zum Schluß werden die Pasteten bei ... wieviel Grad??? im Ofen gebacken LG aennica

17.03.2006 18:43
Antworten
Hilde11

Hallo Jeanny01, danke für das Rezept. Ich habe noch eine Knoblauchzehe mit angebraten und kräftig mit italienischen Kräutern gewürzt. War sehr lecker! LG Hilde

07.02.2006 22:18
Antworten
bausti

Das war ein Hochgenuss. Glg Anne

10.04.2005 11:52
Antworten