Blaubeerpfannkuchen mit Vanilleeis

Blaubeerpfannkuchen mit Vanilleeis

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 02.06.2016 377 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

30 g Butter
2 Ei(er)
80 g Mehl
120 ml Milch
1 Prise(n) Salz
½ TL Zucker
etwas Butter zum Braten

Für die Füllung:

300 g Blaubeeren
100 g Zucker
40 ml Crème de Cassis (Johannisbeerlikör)
1 Sternanis
½ TL Speisestärke
100 g Schmand
4 Kugel/n Vanilleeis
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, dabei darf sie hellbraun werden. Eier, Mehl, Milch, Salz, Butter und 1/2 EL Zucker zu einem glatten Teig verrühren, 20 Minuten quellen lassen. Eventuell etwas Mineralwasser dazugeben.

In einer großen beschichteten Pfanne mit wenig Butter nacheinander 4 dünne Pfannkuchen backen. Auf einem Teller bei 80° im Ofen warm stellen.

Den Zucker mit Johannisbeerlikör und Sternanis aufkochen. Blaubeeren dazugeben und 5 Minuten kochen, bis die meisten Beeren aufgeplatzt sind. Mit Stärke leicht binden und dann abkühlen lassen.

Den Schmand mit den Beeren verrühren.

In die Mitte jedes Pfannkuchens gedünstete Blaubeeren geben, zu einem Dreieck zusammenfalten. Die gefüllten Pfannkuchen auf 4 Teller verteilen, auf jeden Pfannkuchen eine Kugeln Vanilleeis setzen. Mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

377 Kcal pro Portion.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.