Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.06.2016
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 146 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.05.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl
1/2 Tasse Milch
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 EL Butter, zerlassen
  Mehl zum Ausrollen
  Für den Belag:
1 EL Butter
2 EL Mandeln, gemahlen
400 g Äpfel
2 EL Rosinen
100 g Marzipanrohmasse
3 EL Mandel(n), grob gehackt
2 TL Orangenschale, abgeriebene, (unbehandelt)
120 g Zucker
1 Prise(n) Zimtpulver
  Fett für das Blech
  Für die Sauce:
Vanilleschote(n)
250 ml Milch
250 g Sahne
Eigelb
  Puderzucker zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 1.067 kcal

Mehl auf ein Backblech sieben. Eine Mulde hineindrücken und lauwarme Milch, Ei, Salz sowie Butter hineingeben. Alles von innen nach außen verkneten. Den Teig kneten, bis er glänzt, dann 60 bis 70 mal auf ein bemehltes Blech schlagen. Teig zu einer Kugel formen, zudecken und bei Raumtemperatur 1 Stunde ruhen lassen.

Ein Leinentuch ausbreiten und mit Mehl bestreuen. Teig darauf mit einem Nudeholz dünn ausrollen.

Teig mit der halben Menge Butter einpinseln sowie mit gemahlenen Mandeln bestreuen.

Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden, in dünne Spalten schneiden und auf der unteren Hälfte des Teiges verteilen. Dabei einen ca. 4 cm breiten Rand lassen. Rosinen, klein geschnittenes Marzipan, gehackte Mandeln und Orangenschale darauf verteilen und mit 2 EL Zucker sowie Zimtpulver bestreuen.

Teig seitlich über die Füllung schlagen und mithilfe des Tuches aufrollen. Mit der Nahtstelle nach unten auf ein gefettetes Backblech legen, mit restlicher Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 45 Minuten goldbraun backen.

Vanilleschote auskratzen, Mark mit Milch und Sahne verrühren und aufkochen. Eigelb mit restlichem Zucker cremig schlagen. Heiße Sahne-Milch in die Eigelbcreme rühren und alles bei geringer Hitze unter ständigem Rühren erhitzen. Nicht kochen lassen. Die Vanillesoße durch ein Sieb streichen.

Fertigen Strudel mit Puderzucker bestäuben und warm mit Vanillesoße servieren.

1067 Kcal pro Portion.