gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Reis
USA oder Kanada
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Shrimp Creole aus Louisiana

Einfach zu kochen und echt lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 02.06.2016 350 kcal



Zutaten

für
750 g Shrimps, mittelgroße, roh
500 ml Brühe aus den Shrimps-Schalen gekocht
75 ml Olivenöl oder Butter
100 g Mehl
250 g Staudensellerie
1 Paprikaschote(n), grüne
500 g Zwiebel(n), 3 große
4 Zehe/n Knoblauch
1 kg Tomate(n)
250 ml Tomaten, passierte
4 Lorbeerblätter
1 TL Pfeffer, schwarzer
½ TL Pfeffer, roter
½ TL Pfeffer, weißer
1 EL Zitronensaft
2 EL Worcestersauce
2 EL Petersilie, gehackt
2 EL Basilikum, gehackt
Thymian
Salz
Zucker
4 Beutel Reis

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Die Shrimps schälen und die Schalen in ca 500 ml Wasser für 20 Minuten auskochen. Schalen danach entsorgen.

Währenddessen Sellerie, Paprika, Zwiebeln klein hacken, den Knoblauch fein hacken. Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und nach ca. 1 Minute im heißen Wasser abschrecken und schälen. Dann würfeln.

Das Olivenöl erhitzen und unter ständigem Rühren das Mehl dazugeben. Klümpchen verhindern und unter Rühren hellbraun anschwitzen. Zwiebeln, Paprika, Sellerie, Tomaten, Knoblauch dazugeben und unter ständigem Rühren für 2 Minuten anbraten. Ein wenig Brühe dazugeben, falls das Ganze zu trocken ist. Passierte Tomaten und Brühe dazugeben und für 15 Minuten auf niedriger Hitze köcheln lassen.

Lorbeerblätter, schwarzen Pfeffer, roten Pfeffer, weißen Pfeffer, Zitronensaft, Worcestersauce dazugeben und eine weitere Stunde auf niedriger Hitze kochen lassen. Die Konsistenz sollte dabei nicht zu flüssig sein. Je nach Bedarf den Deckel vom Topf nehmen bzw. drauf lassen.

Danach die Shrimps, Petersilie, Basilikum dazugeben und mit etwas Thymian für eine weitere viertel Stunde kochen lassen und mit Salz und Zucker abschmecken.

Währenddessen den Reis nach Anleitung kochen.

Shrimps Creole für ca. 15 Minuten stehen lassen, sodass sie nicht zu flüssig ist.

350 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.