Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2016
gespeichert: 118 (0)*
gedruckt: 1.707 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.07.2015
928 Beiträge (ø0,74/Tag)

Zutaten

700 g Zucchini, ca. 6 kleine
1 große Zwiebel(n)
2 EL Sonnenblumenöl
100 g Sonnenblumenkerne
100 g Cashewnüsse, ungesalzen
20 g Tomatenmark
5 g Harissa
8 g Salz
3 EL Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln würfeln, Zucchini in Stücke schneiden.

Cashew- und Sonnenblumenkerne ohne Öl in einer Pfanne anrösten. Sehr fein mahlen.

Zwiebeln im Olivenöl glasig dünsten, Zucchini dazugeben und weich dünsten. Mit Harissa, Tomatenmark, Salz pürieren, die gemahlenen Kerne und den Zitronensaft dazugeben und gut mischen.

Ca. 2/3 voll in die vorbereiteten Gläser füllen.

Einkochzeit 90 Min bei 100 °C - Zeit zählt ab Erreichen der Temperatur.

Hinweis: Die Zutatenliste wurde geändert. 20 g Speisestärke wurden entfernt. Ursprünglich stand im Rezept: "Die Speisestärke in Zitronensaft anrühren und untermischen."


Als Anregung diente uns dieses Rezept von nadibeck:
http://www.chefkoch.de/rezepte/2513921394515776/Zucchiniaufstrich.html