Gemüse
Hauptspeise
Rind
USA oder Kanada
Party
Brotspeise
Schnell
einfach
Schwein
Braten
Snack
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Sloppy Joes

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 02.06.2016



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
1 Paprikaschote(n), grün, gehackt oder gewürfelt
1 Zwiebel(n), gehackt oder gewürfelt
1 Tasse/n Tomatenketchup
1 TL Senf
3 TL Zucker, braun
n. B. Salz und Pfeffer
Paprikapulver
½ TL Knoblauchpulver
4 Burgerbrötchen
Scheibenkäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Habe das Rezept von meiner Nachbarin in dem USA bekommen, sie selbst kocht das seit Ewigkeiten so.

Zuerst das Hack mit Zwiebeln und Paprika anbraten. Soll das Fleisch etwas krosser sein, einfach Zwiebeln und Paprika etwas später dazu geben. Überflüssige Flüssigkeit abgießen und mit den Gewürzen abschmecken.

Ketchup und Senf hinzugeben und gut verrühren, erneut abschmecken und ggf nachwürzen.
Nun 20 - 30 Minuten köcheln lassen.

Heiß auf die untere Seite des Burger Buns geben. Ein bis zwei Scheiben Käse darauf legen und mit der oberen Brötchenhälfte abdecken.

Dazu gibt es in den Staaten Kartoffelchips nach Wahl sowie etwas Coleslaw.

Meine Nachbarin gibt immer noch einen Schuss Maggi rein, mir schmeckt das aber nicht sonderlich. Wer es gerne etwas schärfer mag, kann die Hackmasse noch mit Cayennepfeffer oder Jalapeño würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LeonKochtWirklichSehrGuteRezepte

Total lecker! Aber wofür ist der braune Zucker gedacht?

12.11.2019 20:26
Antworten
KochDuettD-M7889

Sehr lecker, einfach und schnell gemacht!

12.05.2019 17:28
Antworten
maikind0578

Super lecker.👍 Vielen Dank für das Rezept.

18.02.2019 19:23
Antworten
Andrea-haan

Wirklich lecker und schnell gemacht!

26.10.2017 06:36
Antworten
Rihanon

furchtbar lecker. mein mann und ich haben geschlemmt. werde dieses Rezept jetzt öfter machen. Dankeschön

07.05.2017 16:44
Antworten