Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.06.2016
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 385 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.08.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Spaghetti
125 ml Sahne oder fettarmer Ersatz
3 EL Butter
4 EL Olivenöl
2 EL Mayonnaise, n. B. auch light
2 Zehe/n Knoblauch
1 Stück(e) Ingwer, frisch, ca. daumengroß
1 kleine Chilischote(n), nach Belieben
400 g Garnele(n), frisch oder TK
4 EL Parmesan, frisch gerieben
Zitrone(n), unbehandelt, Schalenabrieb und Saft
2 Zweig/e Rosmarin
2 Zweig/e Thymian
3 EL Petersilie
  Salz und Pfeffer
  Zucker, braun
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Chilischote entkernen, den Knoblauch und den Ingwer schälen und alles fein hacken. Je einen Zweig Thymian und Rosmarin abzupfen und zusammen mit der Petersilie ebenfalls
hacken.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die geschälten Garnelen mit dem übrigen
Rosmarin- und Thymianzweig sowie Ingwer, Knoblauch und Chili dazugeben und kurz scharf
anbraten. Beiseite stellen.

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen, das Kochwasser abgießen und den
heißen Nudeln Butter, Sahne, Parmesan, Zitronensaft und –schale, Garnelen und gehackte Kräuter
zugeben. Die Mayonnaise unterheben.

Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, 1/2 Stunde ziehen lassen und kühl stellen.

Ein frischer, leichter Sommersalat für die heißen Tage, der auch sehr gut zu Gegrilltem passt.