Turbo Single-Baguette


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Schnelles Baguette für Singles ohne Wartezeit

Durchschnittliche Bewertung: 4.42
 (134 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 01.06.2016 1010 kcal



Zutaten

für
150 g Wasser, warmes
1 Pkt. Trockenhefe
250 g Weizenmehl
1 Prise(n) Zucker
½ TL Salz
15 g Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
1010
Eiweiß
26,99 g
Fett
17,61 g
Kohlenhydr.
181,52 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Alle Zutaten in o.g. Reihenfolge in den Mixtopf geben und 2 Minuten mit dem Knethaken mixen.
Den Teig auf einer bemehlten Unterlage zur Rolle formen und auf einem Baguetteblech in den kalten (!) Backofen schieben. Eventuell oben noch mit einem scharfen Sägemesser schräg einschneiden.

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (keine Umluft) - ca. 35 Minuten backen (je nachdem, wie schnell/langsam der Ofen aufheizt). Der Teig geht dann langsam auf, während der Backofen aufheizt.

Schneller geht es nun wirklich nicht.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

editha_bressler

Das ist wirklich ein super tolles und einfaches Rezept, ich habe 2 Baguette gebacken und die sind so lecker, so dass ich immer zu kosten muss;-). Ich hoffe sie reichen dennoch heute Abend zum Grillfleisch.

23.07.2022 15:16
Antworten
Kristin3007

Wow, echt schnell und lecker! Habe nur einen TL Hefe genommen, da ich den Geschmack nicht sehr mag, hat vollkommen gereicht. Außen knusprig, innen weich. Nur die Einschnitte sind leider auch bei mir nach dem Backen verschwunden. Danke für das Rezept!

19.05.2022 10:09
Antworten
Knuddelhonk

Hab es heute das erste Mal gebacken und finde es klasse. Danke für das Rezept

14.05.2022 13:07
Antworten
bBrigitte

Hallo, einfach super einfach und es ist schnell gemacht. Habe gleich die doppelte Menge gemacht um noch Baguettebrötchen zu erhalten. LG Brigitte

22.03.2022 11:57
Antworten
Kümo75

Super einfach und ganz schnell gemacht.Ideal als Beilage und unendlich variabel !

26.02.2022 12:30
Antworten
mimidaone

Das Rezept hat super geklappt, habe gebratene Schinkenstücke zugefügt. Foto folgt auch 😊

05.03.2017 13:52
Antworten
Bumbala

Sehr gut , vielen Dank für das Rezept für mich ist es Perfekt.

22.12.2016 17:24
Antworten
APS1989

Sehr gutes Rezept! ich habe es jetzt schon öfter gebacken und ändere es immer nach belieben. gestern mit getrockneten Tomaten oder feta und Peperoni. wenn ich mehr Zeit habe lass ich das Baguette einfach bei 50°C im Ofen liegen und drehe dann auf 200°C hoch. klappt wunderbar. vielen dank

09.09.2016 12:28
Antworten
Balineschen

Hallo Staubkruemel Durch Zufall bin ich auf Dein Rezept gestoßen und habe jetzt endlich ein Brot gefunden, wenn ich mal wieder Heißhunger darauf habe. Erstens geht es schnell, zweitens ist es nicht so groß für Einen alleine Ich habe nur die Hälfte von der Trockenhefe genommen, denn auf meinem Päckchen stand für ein Kilo Brot. Musste das ganze in einer Silikonform machen, da kein Baguetteblech zur Hand. Bild ist hochgeladen. So frisch aus dem Ofen, kurz abgekühlt und zu einer Currywurst gegessen. Super lecker. Kann man ja sicher auch noch ein bisschen variieren. LG Balineschen

12.08.2016 08:32
Antworten
daniela__71

sehr gutes baguette lg daniela

09.06.2016 08:13
Antworten