Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.03.2005
gespeichert: 207 (2)*
gedruckt: 1.066 (3)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.07.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kleine Melone(n), Wassermelone oder eine halbe große
2 1/4 Liter Honig - Met
3/4 Liter Sekt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Melone in mundgerechte Stücke zerteilen, in ein Bowlegefäß geben.
Mit einer Flasche Met ansetzen, über Nacht ziehen lassen.
Vor dem Servieren den restlichen Met und den Sekt zugeben.
Wer es nicht so stark mag, kann auch eine Flasche Met durch eine Flasche Mineralwasser ersetzen.
Wer es stärker mag, kann die Melone ja vielleicht mit Bärenfang (Honigschnaps) ansetzen.

Diese Metbowle ist auf unseren Mittelalterpartys immer der Renner. Sehr erfrischend und bekömmlich!