Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.05.2016
gespeichert: 107 (0)*
gedruckt: 1.299 (22)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.05.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rinderhackfleisch
2 m.-große Zucchini
250 g Champignons, weiß
Zwiebel(n), rot
100 ml Cremefine, zum Kochen
  Salz
  Pfeffer
  Gewürzmischung (Chili-Würzer)
  Kräuter, italienische, getrocknet
 n. B. Speisestärke
2 EL Öl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zucchini ebenfalls schälen, in Würfel schneiden. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Zwiebel in einer Pfanne mit Öl leicht andünsten. Das Hackfleisch dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Chili-Würzer würzen und bei mittlerer bis starker Hitze ca. 5 Minuten braten. Anschließend die Zucchini und die Champignons dazugeben, den Deckel draufgeben und bei niedriger Hitze ca. 10 - 15 Minuten garen, bis die Zucchini "glasig" sind. Dabei gelegentlich umrühren. Anschließend das Hackfleisch nochmals würzen. Die italienischen Kräuter und die Cremefine dazugeben und abschmecken.

Falls gewünscht, die Soße mit Speisestärke eindicken. 1 - 2 gehäufte TL sollten ausreichen. Wichtig: die Speisestärke vorher in ca. 70 ml Wasser auflösen, sonst gibt's unschöne Klumpen.