Zucchinipuffer mit Radieschensauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 01.06.2016



Zutaten

für
400 g Kartoffel(n)
400 g Zucchini
1 kleine Zwiebel(n)
2 Ei(er)
250 g Quark (Topfen)
100 g Haferflocken
2 EL Brösel
Salz und Pfeffer
1 Bund Radieschen
1 Becher Sauerrahm
Salz
Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Kartoffeln waschen, schälen, raspeln und stehen lassen.

Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und ebenfalls raspeln. Dann zu den Kartoffeln geben. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Zwiebel, Eier, Topfen, Haferflocken und Brösel zu dem geraspelten Gemüse geben. Alles gut vermengen, würzen und etwa 10 Minuten stehen lassen.

Für die Radieschensauce die Radieschen waschen, putzen und raspeln. Mit dem Sauerrahm vermengen und mit Salz und Schnittlauch abschmecken.

Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig mit einem Löffel portionsweise ausbacken.

Die Zucchinipuffer mit der Radieschensauce anrichten und essen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.