Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.05.2016
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 139 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Spargel, weiß
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
250 g Erdbeeren
1 EL Butter
2 Zweig/e Thymian
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
 etwas Zucker
3 EL Haselnussöl
3 EL Aceto balsamico bianco
1 Bund Schnittlauch
Rindersteak(s) (Hüftsteaks)
1 EL Butterschmalz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel waschen, schälen, die holzigen Enden abschneiden und den Spargel in etwa 3 bis 4 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen und beides fein würfeln. Die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

In einer großen Pfanne die Butter zerlassen und die Zwiebel- mit den Knoblauchwürfeln darin andünsten. Anschließend die Spargelstücke sowie die Thymianzweige zugeben und zugedeckt etwa 10 Minuten dünsten. Mit etwas Salz, einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Dann das Haselnussöl und den Aceto balsamico bianco zugeben.

Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden und zusammen mit den Erdbeeren vorsichtig unter den Spargel heben, dabei die Thymianzweige herausnehmen und den Salat beiseite stellen.

Die Steaks abspülen und trocken tupfen. In einer Grillpfanne das Butterschmalz erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten, dabei salzen und pfeffern.

Anschließend die Steaks ohne Hitze noch etwa 3 bis 4 Minuten ruhen lassen und dann zusammen mit dem lauwarmen Spargel-Erdbeer-Salat anrichten.

Dazu passt frisches Baguette mit Kräuterbutter.