Erdbeer-Biskuitrolle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

milcheiweiß- und laktosefrei

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 11.05.2016



Zutaten

für
3 Eiweiß
1 Prise(n) Salz
3 EL Wasser, kaltes
120 g Zucker
3 Eigelb
20 g Speisestärke
100 g Mehl
½ TL Backpulver

Für die Füllung:

500 g Erdbeeren
300 ml Creme (Kokos-Schlagcreme) z. B. Soyatoo Cocos Whip
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
2 EL Zucker
n. B. Schokoladenraspel, zartbitter, milchfrei
Zucker zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 8 Minuten
Den Backofen auf 210 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit Salz und kaltem Wasser steif schlagen. Den Zucker nach und nach langsam einrieseln lassen und dabei für ca. 3 Minuten ständig weiter rühren. Dann die Eigelbe nach und nach auf langsamer Stufe unterrühren. Anschließend das Mehl, Stärke und Backpulver darauf sieben und unterheben.

Den Teig gleichmäßig auf dem Blech verteilen und auf der 2. Schiene von unten 8 min backen. Sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und das Papier mit etwas kaltem Wasser bestreichen und vorsichtig abziehen. Den Biskuit mit Hilfe des gezuckerten Tuches aufrollen und ca. 20 - 30 Minuten abkühlen lassen.

Die Erdbeeren waschen, putzen und (bis auf 2 - 3 Stück für die Deko) in kleine Stückchen schneiden. Die Kokos-Schlagcreme mit Zucker, Vanillezucker und Sahnesteif aufschlagen. Davon evtl. 3 - 4 EL wegnehmen, um den Biskuit von außen zu bestreichen, z. B. falls er brechen sollte oder generell für die Deko.

Die Erdbeerstückchen unter die Sahne heben. Die Teigplatte vorsichtig auseinander rollen und mit der Sahne-Erdbeermasse bestreichen. Nun mit Hilfe des Geschirrtuchs den Kuchen wieder vorsichtig aufrollen. Den Kuchen von außen mit der übrigen Kokoscreme bestreichen und nach Belieben mit Erdbeerscheiben und Zartbitterschokoraspeln verzieren.

Vor dem Verzehr unbedingt mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dacota2006

Hallo, vielen Dank für das ausprobieren und die tolle Bewertung. Liebe Grüße Dacota2006

16.10.2016 20:34
Antworten
Nordblume

Sehr lecker. Schmeckt auch sehr gut mit Himbeeren oder Bananen.

16.10.2016 19:06
Antworten