Nusstorte von Tante Rita


Rezept speichern  Speichern

mit Schokobuttercreme

Durchschnittliche Bewertung: 4.15
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 29.03.2005 607 kcal



Zutaten

für
6 Eiweiß
5 EL Wasser
6 Eigelb
200 g Zucker
250 g Haselnüsse
200 g Mehl
1 Pck. Backpulver

Für die Creme:

1 Pck. Puddingpulver, Schoko
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
750 ml Milch
3 EL Kakaopulver
5 EL Rum
150 g Zucker
250 g Butter

Für die Garnitur:

1 Becher Sahne

Nährwerte pro Portion

kcal
607
Eiweiß
11,83 g
Fett
38,24 g
Kohlenhydr.
52,47 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Eiweiß steif schlagen, Wasser, Eigelb und Zucker nach und nach unterrühren. Das Mehl mit den Nüssen und Backpulver trocken mischen und langsam unter die Eimasse heben. Springform (26cm) am Boden mit Backpapier auslegen ( Rand nicht fetten, da sonst Biskuit nicht hochgeht). Bei 175°C ca. 50 Min. backen. Den fertigen Kuchen aus der Form holen und erkalten lassen.
In der Zwischenzeit den Pudding mit Kakao, Rum und Zucker kochen.
(Tipp: Den Rum zugeben, damit später die Creme nicht gerinnt und der Alkohol schon mal weg ist. Der Pudding muss sehr fest und dunkel sein).
Den Pudding auskühlen lassen. (streue sofort Zucker drüber und mit Deckel verschließen, dann bildet sich keine Haut).
Nach dem Auskühlen die Butter schaumig schlagen und den Pudding unterrühren, bis sich eine homogene Masse bildet.
Den Kuchen 2 mal durchschneiden und mit der Creme füllen. Mit einem Rest die Torte damit bestreichen. Evtl. noch mit Sahne oder Creme verzieren ( siehe Foto).
Viel Spaß und Erfolg beim Nachbacken

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rinni1508

Habe am Wochenende auch diese Torte gebacken, sie war sehr lecker !!! Mir hat an dem Rezept gefallen das es ohne viel Schnickschnack geht, man hat alle Zutaten im Haus und kann gleich los legen. Hat allen sehr gut geschmeckt! Habe den Boden bei Ober- und Unterhitze gebacken, habe mal gelesen das Biskuitboden mit Heizluft nicht so gut gelingt. Hat da jemand Erfahrung gesammelt? Vielen Dank!

26.08.2015 14:50
Antworten
Kareta

Ein super tolles Rezept. Eine Buttercreme, die man als solche kaum erkennt. Sehr Schokoladig im Geschmack. Hab jedoch statt des Rum Amaretto genommen und zusätzlich in den Teig und die Pudding-Creme Haselnuss-Sirup gegeben. Es schmeckt klasse. Vielen Dank für das tolle Rezept

23.03.2015 20:07
Antworten
leeni2507

Hallo Casandra! Vielen Dank fuer das tolle Rezept. Die Torte ist sehr lecker. LG Leeni

08.05.2011 18:00
Antworten
olly10

Die Torte schmeckt Vorzüglich ich finde sie wirklich sehr lecker!ô!

29.12.2008 10:50
Antworten
casandra39

Hallo Yvonne Wie in der Anleitung beschrieben die beiden Pudding aber mit nur 750 ml Milch, dem Rum und dem Zucker kochen. ER muß ganz fest und dunkel sein. Gutes gelingen LG Anita

25.04.2006 18:31
Antworten
mAuS83

Hallo casandra, muss der Pudding laut Packungsanweisung plus zusätzlich Kakao, Rum und Zucker gekocht werden? Oder wie muss ich das machen? Danke schon mal. Viele Grüße Yvonne

25.04.2006 17:33
Antworten
Mumie

Hallo du, dein Kuchen sieht mich an.Werde ich auch demnächst mal ausprobieren. So etwas kommt immer gut an. Viele liebe Grüsse SYLVIA

26.05.2005 21:25
Antworten
casandra39

Hallo Aqua Bild ist unterwegs ( Lt. Redaktion in 24 Std.) Rezept wurde heute erst freigegeben:-)) riesig freu!! LG Anita

30.03.2005 23:04
Antworten
aquawindow

Ja, da ist wohl leider das Foto in den Weiten des WWW verschwunden.... aquawindow

30.03.2005 22:02
Antworten