Mohn-Käsetorte mit Kirschen


Rezept speichern  Speichern

ein Tortenhit! Ergibt ca. 12 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 27.05.2016



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Mehl
125 g Butter
60 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Eigelb

Für die Füllung: (Mohnmasse)

200 g Mohn
100 g Zucker
50 g Butter
100 ml Milch

Für den Belag: (Quarkmasse)

125 g Butter
125 g Zucker
2 Ei(er)
500 g Magerquark
1 Tüte/n Vanillepuddingpulver
1 Zitrone(n), abgeriebene Schale und 1 EL Saft

Außerdem:

400 g Sauerkirschen frische, oder 1 Glas, 720 g
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Für den Mürbteig Mehl, Butter in Stücken, Zucker, Salz und Eigelb zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Min. kalt stellen.

Den Mohn fein mahlen. Mit Zucker, Butter und Milch in einem Topf aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen und ca. 30 Min. quellen lassen.

Für die Quarkmasse die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Quark, Puddingpulver, Zitronensaft und -abrieb unterrühren.

Die Kirschen aus dem Glas abtropfen lassen, frische Kirschen putzen und entsteinen.

Boden und Rand der Springform mit Mürbteig bedecken. Auf den Boden die Mohnmasse streichen und darauf die Kirschen verteilen. Mit der Quarkmasse bedecken und die Torte im vorgeheizten Backofen (175°) ca. 1 Stunde backen.

Auskühlen lassen, aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hemayer47

Wenn du einen guten Ofen hast, der die Hitze gleichmäßig verteilt und der Rand hoch genug ist, dürfte es keine Probleme geben!

03.04.2017 13:07
Antworten
Knoepfchen24

Hallo, Hat es jemand schon auf einem Blech gebacken? Doppelte Menge an Zutaten? LG

02.04.2017 14:53
Antworten
StephanieStrobl

Super schnell gemacht und unglaublich lecker! Habe statt Magerquark Frischkäse genommen. Hat prima funktioniert. Die Menge passt wunderbar auch in eine 24er Form.

07.08.2016 14:39
Antworten
hemayer47

Freut mich. Am besten schmeckt er allerdings gekühlt!

20.06.2016 18:26
Antworten
bonap

Hallo hemayer47, Ich habe gestern deinen Kuchen nachgebacken. Meinen französischen , portugiesischen und italienischen Gästen hat er sehr gut geschmeckt. Der Kuchen war noch ein bisschen warm, sehr fein! Ab in mein Kochbuch. Und 5 Sterne für dein Rezept! Vielen Dank. Bonaparte

20.06.2016 08:24
Antworten
hemayer47

Auch die fertige Mohnmischung geht. ist mir nur etwas zu süß!

29.05.2016 10:28
Antworten
cydan

Bevor ich mich an den leckeren Kuchen gebe, möchte ich gerne wissen ob ich auch den fertigen Mohn verwenden kann.

29.05.2016 08:10
Antworten
hemayer47

Du brauchst eine 28 cm Springform!

29.05.2016 10:26
Antworten
Chamwese

Ich habe Zweifel die Mengen in einer Springform unter zu kriegen

28.05.2016 16:20
Antworten