Pfirsich-Eistee


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

sommerlich frisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.92
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 27.05.2016



Zutaten

für
6 Pfirsich(e)
2 Liter Wasser
100 g Zucker
8 Beutel Tee (Earl Grey)
Eiswürfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Die Pfirsiche waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Den Zucker in eine Bowle-Schüssel oder eine große Karaffe geben, mit 100 ml kochendem Wasser aufgießen und das Ganze solange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Pfirsichstücke, das restliche Wasser und den schwarzen Tee dazugeben. Den Tee fünf Minuten ziehen lassen und wieder entfernen.

Den Eistee mit den Pfirsichstücken für etwa drei Stunden in den Kühlschrank stellen und durchziehen lassen. Als letzten Schritt die Pfirsichstücke entfernen, Eiswürfel hinzufügen und genießen!

Anmerkung: Ich habe für den Eistee Teebeutel verwendet, man kann aber auch losen schwarzen Tee verwenden dann sind es anstatt 8 Beutel 8 TL

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

CarinaV

Suuuper lecker , ich hab die Hälfte des Zuckers genommen und das ganze über Nacht ziehen lassen. Den werd ich auf jeden Fall wieder machen ! Vielen Dank für's Rezept. Liebe Grüße Carina 😊

13.05.2020 10:34
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo ArianeEichhorn, magst Du den Bergamotte-Geschmack vom Earl Grey nicht? Dann bietet sich z.B. ein unparfümierter schwarzer Tee an. Soll es aber kein schwarzer Tee sein, würde ich Roibos Tee nehmen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

06.07.2019 15:08
Antworten
ArianeEichhorn

Hat jemand einen Tipp, welchen Alternativen Tee man nehmen könnte (aber kein Pfefferminz)?

05.07.2019 17:32
Antworten
yatasgirl

Hallo Sehr erfrischend dein Getränk Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

04.07.2019 21:09
Antworten
_Reini_

Tolle Idee für einen erfrischenden Sommerdrink. Etwas Zitronensaft gibt noch einen extra Kick :) danke für das leckere Rezept

04.07.2019 18:38
Antworten
trullerpi

wie lange ist der haltbar?

26.08.2018 18:57
Antworten
Jace1992

Ein hervorragendes Eistee Rezept. Heute ausprobiert und es kommt im Büro so gut an, dass ich es nicht schaffe mit der Herstellung hinterherzukommen. Ich habe statt Zucker allerdings Stevia genommen. Verändert den Geschmack nicht, reduziert aber die Kalorienzahl :D

30.05.2018 20:03
Antworten
PinguMoskito

Den letzten ultimativen Kick gibt dieser Eistee, wenn man mit den Pfirsichen auch einen Zweig Rosmarin mit ziehen lässt und ihn hinterher entfernt.

19.06.2016 21:53
Antworten