Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2001
gespeichert: 49 (0)*
gedruckt: 730 (2)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
110 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

  Für den Salat:
50 g Zwiebel(n), rot
125 g Porree, geputzt
Chilischote(n), rot
1/2  Friséesalat
  Für die Vinaigrette:
4 EL Sherryessig
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Zucker
100 ml Traubenkernöl
  Außerdem:
100 g Linsen, rot
250 ml Fleischbrühe
500 g Seeteufelfilet(s)
2 EL Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln, Porree und Chili fein würfeln. Hellgrüne Friséeblätter zerzupfen.

Aus Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und dem Öl eine Vinaigrette rühren, mit Zwiebeln, Porree und Salat mischen.

Linsen in Fleischbrühe einmal aufkochen und dann bei wenig Hitze 10 Minuten ausquellen lassen. Dann unter den Salat mischen, auf Teller verteilen.

Fischfilets in dünne Scheiben schneiden, salzen und von beiden Seiten in der Butter braten. Auf dem Salat verteilen.